Kluge Muskeln

Andreas Stippler & Norbert Regitnig-Tillian
Kluge Muskeln. Wie Muskeln Ihre Gesundheit fördern und Sie um 20 Jahre verjüngen.

Delta X Verlag. ISBN: 978-3-903229-00-6
www.klugemuskeln.at

Im November 2017 publiziert, erscheint das Buch „Kluge Muskel“ nun bereits in der zweiten Auflage und hat sich in Österreich und Deutschland zu einem Verkaufsschlager entwickelt! Konzipiert als erster Teil einer mehrteiligen Reihe, erzählt „Kluge Muskeln“ die Story der Bewegung auf Ebene der Muskeln weiter und zeigt, dass die Muskulatur ein höchst unterschätztes Körperorgan ist. Denn Muskeln kommunizieren über Botenstoffe der Bewegung mit allen anderen Körperorganen und setzen Bewegung erst in Gesundheit und Wohlbefinden um. Kernaussage: Es ist nie zu spät, um seine Muskeln zu aktivieren. Geschrieben wurde es von dem Orthopäden und Muskelexperten Andreas Stippler und dem Wissenschaftsjournalisten Norbert Regitnig-Tillian.

Weiter zum Shop

Über die Autoren

 

Dr. Norbert Regitnig-Tillian

Dr. Norbert Regitnig-Tillian ist freier Wissenschaftsjournalist mit einem Schwerpunkt Medizin und Gesundheit. Der promovierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaftler arbeitete für TV-Sender in Deutschland und Österreich und schreibt für Magazine und Tageszeitungen, darunter „Der Spiegel“, „profil“ und „Der Standard“. Die Beschäftigung mit den „klugen Muskeln“ motivierte den passionierten Schifahrer, sich neben neuen Laufschuhen auch Hanteln anzuschaffen, die er jetzt regelmäßig benutzt.
(Bild: Christa Regitnig-Tillian)

Dr. Andreas Stippler

Der renommierte Facharzt für Orthopädie, Dr. Andreas Stippler, ist Leiter des David Gesundheitszentrums und Ärztekompetenzzentrums am Universitätsstandort Krems an der Donau. Welch eminent wichtige Rolle Muskeln für die Gesundheit spielen, erlebt Stippler dort jeden Tag. Die genaue Diagnose von muskulären Dysbalancen und deren spezifische Behandlung im Rahmen der medizinischen Trainingstherapie sind denn auch ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit.
(Bild: Gabriele Moser | Web: www.ortho-krems.at)