Andy Kaltenbrunner analysiert in "Scheinbar transparent" die Inseratevergabe und Presseförderung der österreichischen Bundesregierung (Fotocredit: Carina Brunthaler)
Andy Kaltenbrunner analysiert in "Scheinbar transparent" die Inseratevergabe und Presseförderung der österreichischen Bundesregierung (Fotocredit: Carina Brunthaler)

Über den Autor

Dr. Andy Kaltenbrunner ist einer der führenden Experten der österreichischen Medienpolitik- und Journalismusforschung. Der Politikwissenschaftler arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten als Studiengangsleiter, Lektor und Professor an mehreren europäischen Universitäten und Medienakademien. 2005 war er Gründungsmitglied des F+E-Institutes Medienhaus Wien und leitet Grundlagenforschungsprojekte zu Journalismus und Innovation am CMC-Institut der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Klagenfurt.

Scheinbar transparent

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?