Neuerscheinung Juni 2020

Die Corona-Krise: Was wir daraus lernen
Norbert Regitnig-Tillian (Herausgeber)

Die Corona Krise

Was wir daraus lernen

Dieser erste Band mit Reflexionen über die Corona-Krise versammelt Beiträge von Expert*innen und Betroffenen, die sich mit dem Erleben von Maßnahmen, Krankheit und Gesundheit beschäftigen. Sie stammen aus verschiedenen Bereichen und beleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven die Corona-Krise. Dabei geht es allen Autorinnen und Autoren um die zentrale Frage: Was haben wir daraus gelernt? Könnten wir es jetzt besser machen? Würden wir es anders machen? Was ist zu lernen für ein nächstes Mal, für das Gesundheitssystem, die Gesellschaft, den Umgang mit uns selbst, mit unseren Kranken, Alten, mit unseren Lieben?
Mit Beiträgen von Roland Brandner/Sonja Sagmeister-Brandner, Anselm Fleischmann, Nikolaus Forgo, Christine Moik, Sascha Mundstein, Alfred J. Noll, Stephan Ruß-Mohl, Eugen Maria Schulak, Andreas Sönnichsen. (Zu den Autor*innen)
Zu den Beiträgen:
Der praktische Arzt Roland Brandner infizierte sich am Arlberg bei einem Ärztekongress mit COVID-19 und behandelte sich dann in freiwilliger Selbstisolation, in seinem Gartenhaus in Wien, selbst. Sonja Sagmeister-Brandner, ORF-Journalistin und seine Ehefrau, blieb bei den gemeinsamen Kindern in der Wohnung und brachte Lebensmittel. Hier berichten beide, wie sie die Krise erlebten und welche Schlüsse sie daraus ziehen.

Der Versicherungsmathematiker Anselm Fleischmann, fragt sich, ob man genauere Prognose über die Intensivbettenkapazität für COVID-19-Patienten machen hätte können. Ja, hätte man, sagt Fleischmann, für den das Erstellen von Prognosen (…)

Weiterlesen

Das andere Brot_Cover

NEUERSCHEINUNG

Rosemarie Schulak

Das andere Brot

Die Geschichte einer Selbstwerdung

Mitte der 1930er Jahre wird unter den Erstklasslern eines abgelegenes Dorfes ein fremder schweigsamer Knabe entdeckt. Alter und Herkunft sind ungewiss. “Kostgeber”, so stellt sich heraus, haben ihn – keineswegs freiwillig – aufgenommen. (weiterlesen)

Testament eines Freimaurer

Dieter Hönig

Testament eines Freimaurers

Dieter Hönig ist seit über 20 Jahren Freimaurer. In diesem Buch schildert er mit Tiefgang, Humor und Selbstkritik wie die Mitgliedschaft beim Freimaurerbund sein Leben beeinflusst hat.

(weiterlesen)

Dr. Alexander Kraft

Messer weg!

Rückenschmerzen richtig diagnostizieren und therapieren – auch ohne OP

Ein Ratgeber für Leidgeprüfte, die ihre Schmerzen endlich loswerden wollen. Mit Tipps zur Ärtzeauswahl und Vorsorge-Übungen für den Alltag.

(weiterlesen…)

Cover Karin Neumann

Karin Neumann

Ängste, Schuld, Selbstzweifel?

Erkennen und lösen mit PSI Psychosomatische Integration

Wie mit Ängsten, Schuld und Selbstzweifel umgehen. In ihrem neuen Buch stellt die Psychotherapeutin Karin Neumann die von ihr entwickelte Therapieform der “Psychosomatische Integration” vor, die sich auch zur Selbstbehandlung eignet. (weiterlesen…)

Ines Sommer

Luckenwalde. Über die Freiheit in Bananen zu rechnen.

Ines Sommers heitere Bestandsaufnahme über ein Leben als Christin in der DDR.

“Wer Merkel verstehen will, sollte dieses Buch lesen.”

Jubiläumsausgabe. 1989-2019. 30 Jahre Mauerfall.

Cover_Sweat

Ina Mirabella Seiser

Sweat

Der Debutroman

Eine tragisch-komische Geschichte über einen Finanzbeamten, der wegen eines lästigen Kundens in die existentielle Krise fällt.

Cover Psychoanalytische Hypnosetherapie

Juan José Rios

Die psychoanalytische Hypnosetherapie

Dr. Juan José Rios hat seine Erfahrungen mit der von ihm weiterentwickelten psychoanalytischen Hypnosetherapie in einem einzigartigen Buch zusammengefasst. Spannend – für Experten wie für Laien!

Andreas Stippler & Norbert Regitnig-Tillian

Kluge Muskeln

Wie Muskeln Ihre Gesundheit fördern und Sie um 20 Jahre verjüngen.

Warnhinweis: Wer dieses Buch liest, will sich danach bewegen und in die Kraftkammer gehen.

Das heitere Gesundheitsbuch, um den “inneren Schweinehund” zu überwinden.